Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=24052
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Stuttgart: Rund 4.000 Menschen bei der "Demo für alle"


#81 Homonklin44Profil
  • 23.06.2015, 19:56hTauroa Point
  • Antwort auf #58 von Robby69
  • Da geht es zwar darum,dass das Hotel Marriott zugeben soll,dass sie eine Veranstaltung einer Anti-LGBTIQ- Organisation,'Defending Freedom' tragen,die mit der Schulung von hunderten Rechtsanwälten Anti-Gay-Regelungen und Gesetze global vorantreiben wollen...

    Aber unterschreiben kann man da gern.Schon passiert.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #58 springen »
#82 Homonklin44Profil
  • 23.06.2015, 20:12hTauroa Point
  • Antwort auf #63 von ursus
  • Etliche Christen erziehen durchaus nach derartigen Methoden,nur etwas abgemildert.Sie steinigen nicht mehr,sondern schlagen mit dem Vieh-Treibstecken,mit Gürteln oder mit der baren Hand zu,schlagen ihre Kinder nicht ganz tot,sondern nur zum meist seelischen Krüppel.

    Manchmal hat man den Eindruck,das würde seltsame Gelüste befriedigen,wie Genugtuung daran,dass es dem Nachwuchs bloß nicht besser ergehen dürfe als den Eltern zur Jugendzeit selbst. Manchmal könnten es sadistische Triebe sein. Bei den Katholischen ist der Hang zu sadistischen Eriehungsmethoden hoch. Oder es ist das,was YelimS schrieb...den Besitz : Kind zum gehorsamen Duckmäuser formen. Die erkennen nicht an,dass Kinder zunächst einmal SICH SELBST 'gehören'.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #63 springen »
#83 ursus
  • 23.06.2015, 20:14h
  • Antwort auf #75 von Dietrich Eisele
  • die religionsfrage auf die niedliche alternative einzuengen, es gebe entweder den abrahamitischen gott oder keinen, zeugt übrigens von einer beschämenden, aber typisch christlichen ignoranz der religionsgeschichte.

    ich helfe gern aus. hier sind ca. 4000 übersinnliche wesen aus aller (jenseits-)welt:

    www.godchecker.com/

    ich wünsche viel spaß und geduld beim "beweisen" ihrer nichtexistenz.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #75 springen »
#84 AufmerksamLeserAnonym
#85 HonestAbeProfil
  • 23.06.2015, 21:37hBonn
  • Atheismus ist eine Religion, der Gott Yahweh existiert bis das Gegenteil bewiesen ist ...

    Wie kann es sein, dass diese schwachsinnigen Behauptungen IMMER NOCH kursieren, obwohl sie schon seit Beginn des Zeitalters der Aufklärung unzählige Male widerlegt wurden?

    Also ehrlich jetzt, Leute die allen Ernstes solche Dinge von sich geben, lassen mich mittlerweile an deren Verstand zweifeln.
  • Antworten » | Direktlink »
#86 miepmiep
#87 David77Anonym
#88 Markus44Anonym
#89 miepmiep
#90 Miguel53deProfil
  • 24.06.2015, 08:03hOttawa
  • Antwort auf #86 von miepmiep
  • Soche Verleumder, Verdreher, Hetzer, Luegner, sitzen im hoechsten Gremium der deutschen Politik. Das Niveau der nachmittaeglichen Talk-Shows ist jetzt also schon dort ganz oben angekommen.

    Irgendwie hatte ich mir unter dem "Marsch durch die Institutionen" was ganz anderes vorgestellt. Etwas mit Niveau.

    Danke fuer den aufschlussreichen Link. Da moechte ich nur mal wissen, wie die eigentlich mit ihrem Kollegen und Landsmann Kaufmann sprechen. Und wie der mit denen spricht.

    In der Tat, da hilft nur noch beten. Diese Christen aber auch...
  • Antworten » | Direktlink » | zu #86 springen »

» zurück zum Artikel