Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=24111
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Andreas Gabalier: Homosexuelle sollten sich öffentlich zurückhalten


#95 lenaAnonym
  • 07.07.2015, 10:20h
  • Wenn einer sagt : "xyz fördert die Antipathie gegen dich" - bin ich dann GEGEN dich ? Ich denke, das ist ein logischer Fehlschluss. Du kannst mir allenfalls vorwerfen, dir einen untauglichen Ratschlag gegeben zu haben. Oder einen, den du nicht abgefragt hast. Das halte ich für legitim.
    Ich reagiere empfindlich, wenn ich erlebe, dass Empfehlungen Richtung "maßvolles Vorgehen" als "Anti"-Haltung missverstanden werden und derjenige dann dafür "maßlos" attackiert wird.
    Viele Bewegungen haben erst dann Veränderungen hervorrufen können, wenn sie maßvolle Kritik der "Normalos" integriert haben und diese Menschen als potentielle Helfer, nicht als "Feinde" behandelt haben.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel