Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=24289
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Freiburg: Polizei und LGBT-Aktivisten vereinbaren Runden Tisch


#36 Robby69Ehemaliges Profil
  • 02.08.2015, 17:20h
  • Antwort auf #35 von seb1983
  • Bevor Du hier weiter irgendwelche vorsätzlichen unwahren Unterstellungen von Dir gibst, lies lieber meinen Kommentar Nr. 24 nochmals GENAU, Da stehen alle Fakten drin. Wenn Du mit diesen nachgewiesenen Fakten Schwierigkeiten hast, ist das Dein Problem, nicht meines. -
    Das mal zum einen. Zum anderes ist Fakt, dass sich mein Protest bzgl. der Polizei-Gewalt gegenüber uns Schwulen nicht nur - wie von Dir wider besseres Wissen behauptet - nur auf den "aktuellen" Übergriff der Bullen bezieht, sondern an sich auf die gewalttätigen Übergriffe der Bullen auf uns Schwule, die immer wieder und Jahr für Jahr seit Jahrzehnten stattfinden und auch - entgegen Deiner Fantastereien - nachgewiesen wurden und werden. -
    Und wenn Du meine Kommentare zu Abwechslung auch mal LESEN würdest (statt sie nur sofort negativ zu bewerten und Dir irgendeinen Blödsinn aus den Fingern zu saugen, der nicht da steht), dann wüsstest Du das auch. -
    Tja, Schätzchen, Deine Vogelstraußtechnik (ich stecke den Kopf in den Sand, halte mir die Ohren zu und presse die Augen zusammen, damit ich die Wahrheit nicht mehr sehen muss - vielleicht hört sie dann ja auf zu exisieren) funktioniert halt nicht auf Dauer. -
    Im Übrigen müsstest Du erst mal beweisen, wie DU - als Schwuler, der sich laut eigenen Angaben hier im Forum definitiv NICHT auf CSDs, Protesten und an Cruising-Plätzchen bewegt, überhaupt beurteilen will, was diesbezüglich - oder vor allem auch bezüglich der nachgewiesenen häufigen und massiven gewalttätigen Übergriffe der Bullen auf uns Schwule (in unserem Land, als auch in anderen Ländern wie der Türkei, Russland, der Ukraine etc.) Sache ist. Denn Du WEISST es ja nicht, weil Du nur zu Hause sitzt bzw. Dich mit Deinen (wohlgemerkt HETERO-)Freundn umgibst. Bist Du wirklich so naiv, zu glauben, dass Dir Deine angeblichen "befreundeten" Bullen die beschissenen Fakten auf die Nase binden?! Das kannst Du mir nicht weismachen. So naiv kannst nicht mal Du als Schrankschwester sein, denn sonst müsste man sich wirklich fragen, auf welchem Planeten Du lebst.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #35 springen »

» zurück zum Artikel