Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=24715
Home > Kommentare

Kommentare zu:
CSU einstimmig gegen Ehe für alle


#11 David77Anonym
  • 30.09.2015, 20:08h
  • So also stellt sich die CSU als Vorbild dar. Diese Politiker der CSU sind doch die Gleichen, die von Flüchtlingen die Akzeptanz westlicher Werte einfordern, aber selber nicht einhalten können und wollen. Aber so kennt man halt die CSU.
  • Antworten » | Direktlink »
#12 ach herrjeAnonym
#13 userer
#14 TheDadProfil
  • 02.10.2015, 19:51hHannover
  • Antwort auf #4 von Blutmond
  • ""Die SPD behauptet ständig sie will die Ehe öffnen, stimmt im Bundestag aber ständig dagegen.""..

    Wie, ständig ?
    Bei welcher Gelegenheit zuletzt soll das denn der Fall gewesen sein ?

    Es gab im Bundestag noch gar keine Abstimmung zur Ehe-Öffnung, also kann die SPD auch nicht dagegen gestimmt haben !

    Was soll also diese unsinnige Behauptung ?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »
#15 LebenskuenstlerProfil
  • 05.10.2015, 10:50hBerlin
  • Das ist sehr bedauerlich.
    Wir werden aber dennoch nicht umhin kommen, auch das direkte Gespräch mit der CSU zu suchen. Immer und immer wieder.

    In den nächsten Jahren wird das "Migrationsthema" das Thema Nr. 1 sein.

    Diesbezüglich bietet die CSU vielen Wählern (nicht ausschließlich Konservativen) eine neue politische Heimat.

    Es ist wahrscheinlich, dass die CSU in Bayern bei den nächsten Wahlen wieder die absolute Mehrheit erreichen wird.

    Das mag viele erschrecken. Wird sich aber kaum vermeiden lassen.

    Deshalb muss man "an die ran" und immer wieder "nerven".
  • Antworten » | Direktlink »
#16 WaehlerAnonym
#17 LebenskuenstlerProfil
#18 Peter 1Anonym
#19 Patroklos

» zurück zum Artikel