Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=24832
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Homophober Vater, schwuler Sohn


#1 Patroklos
  • 15.10.2015, 16:55h
  • Ein deutscher Spielfilm mit Starbesetzung! Werde mir die DVD oder Bluray holen oder warten, bis er im TV gezeigt wird!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 ollinaieProfil
#3 David77Anonym
#4 hugo1970Ehemaliges Profil
#5 LarsAnonym
  • 16.10.2015, 08:49h
  • Antwort auf #2 von ollinaie
  • "Gnadenlos legt er die kleinen und großen Grausamkeiten offen, die man sich nur innerhalb einer Familie zuzufügen vermag aber auch die Gemeinsamkeiten, die die Mitglieder einer Familie mehr verbinden, als uns allen vielleicht manchmal lieb ist."

    We are fa-mi-ly ...
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »
#6 Andreas VAnonym
#7 EhlaAnonym
  • 16.10.2015, 12:47h

  • MORGEN GIBT ES EINE DEMO FÜR DIE VÖLLIGE GLEICHSTELLUNG!!!
    Organisiert von Nasser El-Ahmad. Er hat auch eine Facebookseite.

    +++ Am 17. Oktober 2015, findet die Demonstration durchs Regierungsviertel für die völlige Gleichstellung von gleichgeschlechtlichen Paaren in Berlin statt.
    START: 13 Uhr am Nollendorfplatz.
    Endpunkt: Brandenburger Tor
    +++
  • Antworten » | Direktlink »
#8 LarsAnonym
  • 16.10.2015, 14:44h
  • Kino ist immer am besten, da bekommt man gut mit, wie die Leute so insgesamt bei queeren Themen drauf sind. Kino ist ja ein Gemeinschaftserlebnis. Bei "Der Staat geegen Fritz Bauer" sind die Leute in der Vorstellung in der ich war, emotional sehr mitgegangen, auch bei den "schwulen Stellen" und der Saal war rappelvoll.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel