Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=24859
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Homophobie: Auch in Dresden hilft der Notruf nicht


#7 Volker GerloffAnonym
  • 20.10.2015, 14:41h
  • Auch wenn man sich über die Sinnhaftigkeit von Dienstaufsichtsbeschwerden (DAB) streiten kann: Das sollte auf keinen Fall so hingenommen werden. Eine DAB zwingt die Dame vom Notruf jedenfalls, ihr Verhalten zu erklären und sich mit dem Vorwurf auseinanderzusetzen, auch wenn am Ende natürlich keine Maßnahmen gegen sie folgen werden. ...aber aus Stuttgart scheint das Prozedere ja schon bekannt zu sein...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel