Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=24861
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Baden-Württemberg: CDU-Kreisverbände kämpfen gegen LGBT-Emanzipation


#28 Miguel53deProfil
  • 21.10.2015, 03:44hOttawa
  • Antwort auf #4 von Kanada
  • Gott sei Dank ist Harper weg. Ein Politiker, ohne jede menschliche Waerme. Ob Trudeau seinem eigenen Anspruch gerecht werden kann, sei dahingestellt.

    Aber jetzt kommt wieder ein Mensch ins Amt. ich bin gespannt, wie es wird und wie er in seinem Amtssitz wirken wird. Per Strasse 11,6 km von mir entfernt. Luftlinie etwa 5 km.



    Harper, das darf man nicht vergessen, hat seine ersten beiden Wahlkaempfe u.a. damit gefuehrt, dass er die gleichgeschlechtliche Ehe wieder abschaffen wolle. Damit allerdings gescheitert ist und das diesmal gar nicht erst einbrachte. Dafuer die Islamophobie als verzweifeltes und vermeintliches Ass. Und das, wegen insgesamt zwei Frauen unter 700.000 Einbuergerungen der letzten Jahre, die den Eid gern im Niqab geleistet haetten.

    Auch dafuer hat er die Quittung bekommen. Die Diskussionen zuvor haben das deutlich gemacht.

    Was die CDU in BW treibt, ist boesartig. Und eine Junge Union steckt tief mit im Sumpf. Soviel dazu, dass die Jugend anders denkt.

    DAS sind die Nazi-Keulen, die gern Antifaschisten vorgehalten werden. Und DAVOR spuere ich aengstliches Unbehagen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »

» zurück zum Artikel