Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=24866
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Die 16 dümmsten und widerlichsten Zitate aus "Die große Verschwulung"


#31 LarsAnonym
#32 Wolf SchneiderAnonym
#33 TheDadProfil
  • 21.10.2015, 19:49hHannover
  • Antwort auf #29 von CISHomo
  • ""Wollen oder können Sie den Unterschied zwischen Kultur und 'Rasse' nicht verstehen?""..

    Deine Auffassung dieses Unterschiedes kannst du sicher hier kurz umreißen ?

    ""Ich hoffe, dass Sie andere Nationen nicht auch zu Grabe tragen wollen!""..

    Mal abgesehen dass das auslösende Zitat von Herrn Pirinçci stammt..

    Welchen Grund gäbe es Deiner Meinung nach für die "Aufrechterhaltung von Nationen" im Verbund einer Europäischen Union ?

    Und gefährdet vor diesem Hintergrund die Existenz der Bundesrepublik die Nation der Bayern beispielsweise ?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #29 springen »
#34 Rultur und KasseAnonym
  • 21.10.2015, 19:57h
  • Antwort auf #29 von CISHomo
  • Und damit sind wir beim zweiten Teil seines Buchs, in dem er ausführt, dass sich zum Beispiel der Aufstieg der westlichen Zivilisation in den letzten 500 Jahren auf kürzlich stattgefundene evolutionäre Veränderungen im Erbgut bestimmter Völker zurückführen lässt. Das Genom macht den Unterschied, ob Menschen in Stammesgesellschaften oder hoch entwickelten Staaten zusammenleben. Und es erklärt zumindest zum Teil, warum Chinesen gute Geschäftsleute sind und Afrikaner möglicherweise eher zur Gewalt neigen als Europäer, meint Wade.

    Hier verlässt Wade das Festland der Fakten und gleitet ins Meer des Spekulativen. Selbst Wissenschaftler, die biologischem Denken gegenüber aufgeschlossen sind, verweigern die Gefolgschaft. Am Sonntag erschien in der New York Times Book Review ein offener Brief, in dem sich 140 Forscher distanzierten, weil Wade ihre Arbeit verzerrt darstelle.

    www.tagesspiegel.de/wissen/kolumne-was-wissen-schafft-alle-m
    enschen-wurden-was-sie-sind/10323698.html
  • Antworten » | Direktlink » | zu #29 springen »
#35 stromboliProfil
  • 21.10.2015, 19:58hberlin
  • Antwort auf #27 von Matthäus46
  • kicher tinnitus von den 12aposteln, da ist dir ja mal was nettes eingesfallen ; so ausserhalb der sonstigen pegida nahen entgleisungen...

    Dabei steht dir der herr doch inhaltlich/geistig so nahe!
    Was z.b.die zuwanderer anbetrifft, was den moslem und den islam als ganzes oder was die "sozialschmarotzenden" anbelangt.
    Na ja, ein blindes huhn findet auch mal ein korn der weisheit&wahrheit!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #27 springen »
#36 TageslichtAnonym
#37 ClaudiaAnonym
  • 21.10.2015, 20:42h
  • Was für ein widerlicher Mensch und ein ekelhaftes, rassistisch, sexistisches, homophobes Geschreibsel! Dieser Müll ist geistig-intellektuell sowie sprachlich, und vor allem auch menschlich derart tief unten in der pestilenzartig stinkenden Jauchegrube angesiedelt, dass man dem null Aufmerksamkeit widmen sollte - aber dennoch ist es gut, diesen Abschaum einfach mal bloßzustellen. Dieses Buch eignet sich nicht mal als Toilettenpapier und sollte nirgendwo verkauft werden. Buchhandlungen, die es doch tun sowie auch amazon u.ä. sollten den Wind im Gesicht von unserer Seite zu spüren kriegen!
    Ich finde es gut, dass viele diesen Abschaum nach seiner Rede wegen Volksverhetzung angezeigt haben, ich hoffe - befürchte jedoch - bei unserer rechtsgerichteten Justiz - dass es nicht im Sande verläuft.
  • Antworten » | Direktlink »
#39 CISHomoEhemaliges Profil
  • 21.10.2015, 20:51h
  • Antwort auf #33 von TheDad

  • Sie verstehen den Kontext nicht, mein Kommentar war an Herrn N. gerichtet. Wer sprach von einer Nation? Ich bin nicht bereit auf meine Kultur, meine Sprache und meine Eigenart zu verzichten, weder in Europa noch in Deutschland! Selbst die deutschen Länder haben sich ihre eigene Art erhalten. Warum nehmen die Linken so gern, wie Rechte, Begriffe, wie Volk, Rasse und co in den Mund? Ich vergaß, links und rechts sind zwei Seiten einer Münze!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #33 springen »
#40 BernardoAnonym
  • 21.10.2015, 20:53h

  • Obwohl es mir widerstrebt Bücher zu entsorgen, habe ich bereits gestern meine Regale neu sortiert - zwei Romane dieses "Autors" sind doch glatt im Altpapier gelandet ...!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel