Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=24991
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
"Wir fordern Erleichterungen bei der Visa-Vergabe"


#47 LorenProfil
  • 10.11.2015, 23:45hGreifswald
  • Antwort auf #41 von TheDad
  • Na ja, ich habe mir zwischenzeitlich mal ein paar Infos reingezogen. Die heftige Diskussion im Kollegium der Schule, von der in einigen Artikeln berichtet wird, hätte es in den Kollegien, in denen ich arbeitete, wohl auch gegeben. Ob das Kosten-Nutzen-Verhältnis in diesem Fall ein angemessenes war, darüber darf man streiten, da immerhin zur Gänze Steuergelder verwendet wurden. Mein Credo war sowohl als Lehrkraft als auch als Projektleiter und Ausbilder, mit öffentlichen Geldern immer möglichst angemessen und verantwortungsvoll umzugehen. Man kann selbstverständlich Antiamerikanismus pädagogisch begegnen durch eine Bildungsreise dorthin, sofern die Planung der Reise dann entsprechende Lernzielorientierung aufweist und detailliert begründet ist. Es soll auch Lehrkräfte hierzulande geben, die dies anders und kostenbewusster über die Bühne bringen und darüber hinaus eine Klassenfahrt planen, die pädagogisch Sinn macht bei geringeren Kosten. In diesem schon recht speziellen Fall würde es den Kollegen schwer fallen mich von der pädagogischen Notwendigkeit dieser Klassenfahrt zu überzeugen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #41 springen »

» zurück zum Artikel