Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=25048
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Herr Schmid, warum sind Giraffen wichtiger als gleiche Rechte?


#1 SebiAnonym
  • 17.11.2015, 16:31h
  • Herr Schmid,

    warum lügen Sie? (Außer weil sie in der Lügner- und Betrügerpartei SPD sind...)

    Sie behaupten, Sie seien nicht eingeknickt, aber Fakt ist, dass bereits seit Jahren ein fertiger Bildungsplan in der Schublade liegt, der von Experten (Didaktikern, Pädagogen, Psychologen, etc.) entwickelt wurde und bereits seit Jahren verwendet werden könnte.

    Stattdessen haben sie das nach den Protesten einer schrillen Minderheit (die nicht mal 0,1 % aller Baden-Württemberger ausmacht) zurückgezogen und präsentieren jetzt einen überarbeiteten Bildungsplan, der auf das "christliche Menschenbild" Bezug nimmt.

    Und dann behaupten sie auch noch, das sei wegen der Landesverfassung. Soll jetzt alles, was in der Landesverfassung steht auch noch mal im Bildungsplan erwähnt werden? Oder ist das doch nur eine billige Ausrede?

    Zumal die "christliche" Perspektive auf Homosexualität bekannt ist. Wenn die Aufklärung unter dieser Prämisse läuft, wissen wir alle, wie das aussehen wird. Wahrscheinlich wird den Schülern dann erzählt, sie sollen für die armen Sünder beten und sie in Gehirnwäsche-Therapien stecken.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel