Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=25282
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Israel: Erster offen schwuler Likud-Abgeordneter


#11 TheDadProfil
  • 22.12.2015, 19:47hHannover
  • Antwort auf #2 von Johannes45
  • Soviel Unsinn in einem Kommentar..
    Unfaßbar !

    ""Wenn es nach mir geht, kann der Felsendom in Jerusalem abgerissen werden und dort wieder der Jüdische Tempel errichtet werden, den die Römer leider 70 n. Chr. zerstört haben. Der Felsendom sollte abgerissen werden, damit die Wiedererrichtung des Jüdischen Tempels möglich ist.""..

    Wie viele Kirchengebäude dürfen dann in Europa abgerissen werden, um die alten Kultplätze der ursprünglichen indigenen Bevölkerung Europa's wieder zu errichten ?

    Welche Folgen Deine Ideen haben, ist nicht Teil Deiner "Überlegungen", oder ?

    ""Gut das zur Staatsräson Deutschlands seit 1949 gehört, dass unsere Bundesregierungen immer das Existenzrecht Israels verteidigen und stützen.""..

    Eine Zwei-Staaten-Lösung stellt das Existenzrecht Israels jetzt genau wodurch infrage ?

    Die Palästinenser haben übrigens DAS GLEICHE RECHT auf einen eigenen Staat, wie die Israelis !

    Auch das bedeutet nämlich
    GLEICHES RECHT FÜR ALLE !

    Das Leute wie Du das nicht verstehen wollen, ist nur ihrer ideologisch verblendeten Verdummbibelung zu verdanken !
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »

» zurück zum Artikel