Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=25323
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
IS richtet angeblich 15-Jährigen wegen Homosexualität hin


#9 daVinci6667
  • 02.01.2016, 21:21h

  • "Der Junge wurde demnach von einem Gebäudedach in der ostsyrischen Stadt Deir ez-Zor in den Tod gestoßen..,Die Hinrichtung in der Mitte der Stadt soll dem Bericht zufolge von einer großen Menschenmenge verfolgt worden sein, möglicherweise unter Zwang."

    15. Der Junge war 15!!!

    Ich könnte weinen und schreien vor Wut. Und alle schauen bei seinem Tod zu. Barbaren!

    Ich möchte ihm alles Licht der Welt schicken, nur damit er seinen Tod wenigstens ein bisschen erträglicher erlebt haben möge, falls das irgendwie möglich ist.

    Und den Gläubigen rufe ich zu, sie sollen im Gebet ihren angeblichen Gott ein verdammtes, himmeltrauriges Arschloch nennen, der sowas sinnlos grausames an einem so jungen Leben zulässt!

    So ein Gott ist kein Gott, sondern nur abartig böse, Wer sowas verhindern kann und nichts tut, kann kein bisschen Liebe in sich tragen. Der arme, arme Junge!

    Die IS sind zweifellos die Nazis der Neuzeit. Sie müssen zerstört werden. Restlos. Erbarmungslos. Wie damals im 2. Weltkrieg, Koste es (fast) was es wolle!

    Den 15 jährigem drücke ich aus tiefstem Herzen. Das könnte jeder von uns hier im Forum sein, wenn er das Pech gehabt hätte, im falschen Land geboren worden zu sein.

    Liebe Politiker, falls ihr mal beschliessen solltet, dass das Boot in Europa wieder voll sei, dann lässt wenigstens IMMER LGBTI rein. IMMER.

    Denn unsereiner hat dort unten ansonsten gar keine Überlebensmöglichkeit!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel