Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=25339
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Video: Lesben fassen zum ersten Mal Schwänze an


#46 AbendsonneAnonym
  • 07.01.2016, 15:42h
  • Das Video ist in meinen Augen genauso spannend wie ein Video über einen Linkshänder, der in die Kamera sagt noch nie zuvor mit der rechten Hand geschrieben zu haben und nun zum ersten Mal in seinem Leben vor der Kamera mit der rechten Hand schreibt und dann lachend in die Kamera sagt, dass er sich jetzt noch sicherer sei ein Linkshänder zu sein.

    Nur geht es in den youtube-Videos der Sorte aus dem Artikel um Sex, Homosexualität, Geschlechtsteile sowie um Experimente, die das Geschlecht, Geschlechtsteile, geschlechtsspezfische sonstige Körperteile und Homosexualität betreffen. Und das scheint offenbar um ein Vielfaches "faszinierender" zu sein, als etwaige Linkshändervideos.

    Aus psychologischer Sicht dreht sich in den Köpfen dieser youtube-Videomacher alles um ihr Anderssein, was ihre Homosexualität betrifft und die ständige Betonung des "Wir sind so, wir können es nicht ändern, akzeptiert es" macht aus psychologischer Sicht klar, dass das innere und äußere Coming Out dieser youtube-Videomacher sie in der Vergangenheit extrem beschäftigt hat.

    Aus finanzieller Sicht wird versucht Videos zu erstellen, die möglichst viele Leute anklicken und um auf diese Weise somit viel Geld zu verdienen. Die Themen der Videos basieren auf einem ähnlichen Prinzip wie "Sex sells".
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel