Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=25478
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Frankreich: "Mutter" der Ehe für alle zurückgetreten


#15 Miguel53deProfil
  • 27.01.2016, 20:29hOttawa
  • Antwort auf #1 von Johannes45
  • Es gibt Menschen, die sind Vorbilder. Und es gibt solche, die sind dumm und schamlos. Leider sind die Dummen und Schamlosen auch immer besonders laut und wollen sich nicht vom Guten ueberzeugen lassen.

    Deshalb ist die Wekt so, wie sie ist. Selbstzerstoererisch und brutal.

    Diese Frau hat sich entschieden, konsequent humanistisch zu denken und zu handeln.

    Sie haben sich fuer eine andere Seite entschieden und haben den Zwang, das herauszuschreien. Dummheit kann man verzeihen. Schamlosigkeit nicht.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #1 springen »

» zurück zum Artikel