Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=25483
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Saudi-Arabien: "Verheiratete Schwule" verhaftet


#20 TheDadProfil
  • 29.01.2016, 23:14hHannover
  • Antwort auf #19 von wiking77
  • ""Nein, nein, das Verhalten der islamischen Religion(!)polizei in Saudi-Arabien beweist sehr viel über den Islam, wenn er herrschende Staatsdoktrin ist.""..

    Nöö..
    Denn das Ganze spielt sich in Saudi Arabien ab, und spiegelt deshalb den Umgang des Staates Saudi Arabien mit den Einwohnern wieder..

    ""Berechtigt lassen sich Rückschlüsse ziehen, was einer offenen toleranten Gesellschaft blüht, wenn religiöse Faschisten wie in Saudi-Arabien, Iran oder dem Islamischen Staat die Oberhand haben.""..

    Wo passiert denn das ?
    Hier bei uns ?
    Oder in Rom wo die RKK sich gerade massiv gegen die Ehe-Öffnung positioniert und öffentlich die Bevölkerung aufhetzt gegen
    Gleiche Recht für Alle
    zu stellen ?

    Religiöser Faschismus heißt in Saudi Arabien :
    Hier gibt es eine "Religions-Polizei"..

    Religiöser Faschismus heißt in Rom :
    Hier gibt es eine "Glaubens-Kongregation"..

    Beide machen das gleiche :
    Sie VERHINDERN
    Gleiche Rechte für Alle !

    Mit dem Unterschied das den Männer in Saudi Arabien jetzt vielleicht sogar die Todesstrafe droht..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #19 springen »

» zurück zum Artikel