Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=25483
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Saudi-Arabien: "Verheiratete Schwule" verhaftet


#25 TheDadProfil
  • 30.01.2016, 14:05hHannover
  • Antwort auf #23 von wiking77
  • Derailing..

    Was hat die ""Ausrottung des jüdischen Volkes auf der arabischen Halbinsel"" mit der Festnahme mehrerer Männer in Saudi Arabien zu tun ?

    Eine "Ausrottung" die es nie gab..

    ""und das staatsähnliche Gebilde IS""..

    Das es nicht gibt..
    Der DAESH ist weder ein Staat, noch ein "staatenähnliches Gebilde", wie sich Leute wie Du gerne mal einreden..

    Und der Wahabismus Saudi Arabiens hat es übr die Grenzen des Staaten nie hinaus geschafft, um gar Länder wie Syrien oder den Irak zu beeinflussen..
    Grabenkämpfe an den Tischen der OPEC in Wien sind keine "religiösen kriege"..
    Da ging und geht es immer nur um Geld..
    Um unser Geld übrigens, denn wir sollen ja das Öl und das Erdgas kaufen, damit die Arabischen Länder so reich bleiben, wie sie sind..

    ""Die Mär des offenen toleranten liberalen Islam, insbesondere im Westen ist von insbesondere linken Intelektuellen herbeigeredet ""..

    800 Jahre friedliche Koexistenz auf der Iberischen Halbinsel sind keine "Mär"..
    Sie sind eine Realität, beendet durch die Kriegshetze des Italienischen Klerus im Vatikan..

    ""Im bequemen warmen Sessel in Europa sich über die Vorläuferin der Römischen Glaubenkongregation zu echauffieren, sie sei schlimmer (gewesen?) als die saudisch-islamische Religionspolizei ist schlicht ein Witz, eine Narretei.""..

    Von der "heiligen spanischen Inquisition" hab ich nichts geschrieben..

    ""werden Ketzer der RKK immer noch auf dem Campo dei Fiori verbrannt?""..

    Ob man Scheiterhaufen errichtet und Menschen verbrennt, oder aber nur wirtschaftlich mundtod macht, und sie zur Flucht nach Europa zwingt..
    Da gibt es kaum Unterschiede..

    Was Deinen letzten Absatz betrifft..
    Die meisten "vom Islam geprägten" Staaten befinden sich gar nicht auf der Arabischen Halbinsel..
    Die meisten Menschen die in solchen Staaten leben, sind weder Araber, noch leben sie dort..

    Dein Problem ist hier klar erkennbar..
    Du verbindest grundsätzlich die Gedanken "Arabische Halbinsel" und "Islam" miteinander, und kommst als Ergebnis zu Vorurteilen..
    Und die verbreitest Du hier munter bis blöd..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #23 springen »

» zurück zum Artikel