Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=25543
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Lesbische Transfrau ist Richterin am High Court


#31 TheDadProfil
  • 09.02.2016, 12:50hHannover
  • Antwort auf #30 von Laurent
  • ""Zwischen Politikern, die das Heft des Handelns ja in der Hand halten, und (hohen) Richtern oder Beamten ist bei diesem Thema m.E. sehr wohl zu unterscheiden.""..

    Tatsächlich ?

    Welchen "staatsrechtlichen" Unterschied gäbe es denn hier zwischen der Kanzlerin und dem Präsidenten des BVG ?

    Eine lesbische Richterin im Senat des BVG hat mit Sicherheit mehr Einfluß auf Entscheidungen pro LGBTTIQ-Rechte als eine Kanzlerin, selbst dann, wenn sie selbst nicht an der Entscheidung beteiligt ist..
    Aber sie beeinflußt ihre Umgebung, ihre Kolleg*innen, die Formulierungen die bei Verfahren gemacht werden..

    Personen des Öffentlichen Lebens sind eben nicht nur die ABCDE-Promis, die sich durch die Yellow-Press hangeln..

    Ein Fußball-Bundesliga-Profi von dem bekannt ist, ein Schwuler Mann zu sein, hätte weit mehr Einfluß auf die Akzeptanz von LGBTTIQ's in der Gesellschaft, als nur der "Verdacht", es könnte einen oder mehrere geben..

    Sichtbarkeit ist immer noch die stärkste Waffe der Community..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #30 springen »

» zurück zum Artikel