Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=25595
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Italien: Senatsdebatte zur Lebenspartnerschaft endet in Chaos


#11 uwekrefeldProfil
  • 17.02.2016, 13:12hKrefeld
  • ... vor allem, wenn man bedenkt, dass Heteros sich das Recht heraus nehmen über Menschen zu URTEILEN, welche das gleiche Geschlecht lieben.
    Was stört die Heten an der Liebe von LGBT untereinander?
  • Antworten » | Direktlink »
#12 LawrenceAnonym
  • 17.02.2016, 14:54h
  • Antwort auf #11 von uwekrefeld

  • Heten sollte das eigentlich nicht stören. Denn es betrifft sie nicht. Aber wenn sie ihren "Glauben" und/ oder die Liebe zur immer noch verkrusten rkK ernst nehmen? In jedem treffen sich doch verschiedene soziale Rollen.
    Bsp 1: Ehemann/ frau bzw Vater/ Mutter
    Bsp 2: Kirchenmitglied
    Für die Unabhängigkeit des Staatsorgans, denn als Abgeordnete des Senats sind sie doch vor allem Abgeordnete sollte doch Rolle Nr 3 gelten: Abgeordnete_r aber daran wird es wohl hapern.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #11 springen »
#13 LawrenceAnonym
#14 kuesschen11Profil
  • 17.02.2016, 15:02hFrankfurt
  • Antwort auf #8 von Peer
  • Danke für deine Worte, die ich voll und ganz teile.

    Wie lange soll eigentlich die Dunstglocke von rassistischem und homophobem Gedankengut in den politischen Debatten in Deutschland und Italien noch in der Luft liegen?

    Hinter der ganzen Verzögerungstaktik und der damit verbundenen Diskriminierung steht ganz klar der Klerus der katholischen Kirche, der durch seine Macht die Politik absolut maßregeln und beaufsichtigen will.

    Die Jahrzehnte lang verwurzelte Diskriminierung von Kirche und Politik gegenüber LGBTs ist heute geradezu entlarvend.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #8 springen »
#15 LawrenceAnonym
  • 17.02.2016, 15:54h

  • zu Kommentar Nr 12: ich meinte an der Unabhängigkeit des/ der Abgeordneten von der mächtigen Kirche wird es wohl bei nicht wenigen hapern. Gibt es da nicht sogar Drohungen mit Exkommunikation..?
  • Antworten » | Direktlink »
#16 Homonklin44Profil

» zurück zum Artikel