Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=25607
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Schweiz: Mehrheit für Verbot der Ehe für Schwule und Lesben


#9 Reto77
  • 18.02.2016, 19:08h
  • Es wird knapp! Das heißt konkret, ALLE Schweizer Schwulen und Lesben müssen an der Abstimmung teilnehmen. Vielleicht schaffen wir dann doch noch 50,1 Prozent Nein-Stimmen. Vor allem konservative Wähler werden bestimmt zur Urne gehen, denn parallel zur homophoben "Heiratsstrafe" steht noch eine "Ausländer raus"-Durchsetzungsinitiative der SVP zur Abstimmung. Diese wird die berüchtigten Stammtische in ländlichen Gegenden mobilisieren. Also kann es wirklich auf jede Stimme ankommen. Wichtig ist auch, dass kein einziges gleichgeschlechtliches Paar mit eingetragener Partnerschaft der hinterlistigen CVP glaubt, die Steuererleichterung würde auch für sie gelten.

    Auch bei einem Nein würde die Ehe noch nicht geöffnet. Aber die parlamentarischen Initiative "Ehe für alle" der Grünliberalen Fraktion wurde bereits von den Kommissionen beider Kammern gutgeheißen. Nun kann die Nationalratskomission einen Erlass ausarbeiten, über den dann das Parlament befinden wird. Die Zustimmung des Parlaments vorausgesetzt, hat dann in ein paar Jahren das Volk das letzte Wort. Hoffentlich gibt es wenigstens dann die 71% Zustimmung zur Ehe für alle auch an der Urne und nicht nur in Umfragen.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel