Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=25705
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Debatte um Volker Beck: Selbstabwertung in voller Blüte


#68 VegetarierAnonym
  • 06.03.2016, 10:04h
  • Antwort auf #67 von Andere Opfer
  • Ein Veganer, der das Schlachten verteidigt?
    Ist mir bis jetzt wirklich noch nicht begegnet.

    Rassist ist aus meiner Sicht jemand, der die eine (religiös motivierte und ethnisch zuweisbare) Art, Tiere zu töten, radikal ablehnt, während er mit der "eigenen", "christlich abgesegneten" Art und Weise, Tiere zu töten, kein Problem hat.
    Tierschützer kann für mich weder ein Schächter noch ein Schlachter sein.

    Man muss ja nicht immer gleich zu ALLEM seinen Senf geben, oder? Aber da Du mir das gleich zum Vorwurf machst: Nein, von religiös motivierten Verstümmelungen von Menschen ohne deren eigene Einwilligung halte ich selbstverständlich auch nichts.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #67 springen »

» zurück zum Artikel