Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=25707
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Wenn der Penis krumm wie eine Banane ist


#1 giliatt 2Anonym
  • 06.03.2016, 01:36h
  • In meiner Dienststellung als Bataillons-Feldscher der NVA der DDR oblag mir die regelmässige Gesundheitskontrolle der Soldaten. Regulär musste ich die sogenannten "Schwanzkontrollen" durchführen: Hosen runter! Vorhaut zurück!

    In meinen fünf Dienstjahren unter Berücksichtigung der wegen 18-monatigen Wehrpflicht wechselnden drei Diensthalbjahre und des Personalbestandes meiner Einheit, habe ich schätzungsweise rund 20.000 männliche Genitalorgane begutachten müssen.

    Die hier im Leitartikel beschriebenen Bananen- Missbildungen und Krümmungen kann ich nicht bestätigen. Size matters. Aber die Länge war eben auch nur durchschnittlich. Die meisten der Probanden hatten eine Schwanzlänge flacid, also unerigiert, von 12 bis 15 Zentimetern. Oftmals, wenn ich nämlich Soldaten auf ihre Tauglichkeit für den Küchendienst untersuchen sollte, bekamen diese eine halbe Erektion. Schoben ihre Vorhaut zurück und bekamen einenn "richtigen Boner", also einen Steifen. Da zwei Drittel der Soldaten abkommandiert wurden zum Küchendienst, darf ich sagen, dass ich ihre Schwänze kenne. Krumm wie eine Banane waren sie alle. Und überwiegend nach rechts hängend. Zudem bananenförmig und steil gegen den Bauchnabel tippend gebogen.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel