Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=25707
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Wenn der Penis krumm wie eine Banane ist


#7 daVinci6667
  • 06.03.2016, 13:20h
  • Antwort auf #6 von UrsaMajor

  • "Es wird klargestellt, dass die Person nicht einmal das Recht hat, ihre intimsten Stellen vor dem Machthaber zu verbergen."

    Absolut richtig!

    Deine Schilderung erinnert mich an die "Aushebung". In einer Turnhalle sassen vielleicht 30 Jungs in Unterhose. Untersucht wurden erst Gehör und Sehschärfe. Kann Mann noch nachvollziehen.

    Und dann war man schon am Ende der "Untersuchung" angelangt wo jeder vor allen anderen breitbeinig Unterhose runterziehen und einmal Husten musste, damit der Sani erkennt dass die Eier auch vorschriftsgemäss in den Sack gewandert sind. Waren sie bei allen.

    Als ob einer bei einem diesbezüglichen Problem nicht längst selbst zum Arzt gegangen wäre. Es ging also allein um die gewünschte Erniedrigung. Die Angst vieler Jünglinge unglücklicherweise da vor allen eine Erektion zu kriegen ist wohl einkalkuliert und zur weiteren Erniedrigung gewünscht.

    Den zweiten Teil der "Untersuchung" und das ewig lange rumsitzen in Unterhose sollte man sofort abschaffen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #6 springen »

» zurück zum Artikel