Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=25771
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Berlin: 16-Jährige homophob beleidigt und körperlich attackiert


#7 LawrenceAnonym
  • 15.03.2016, 18:21h
  • Antwort auf #6 von userer

  • Ich wollte mit meinem Kommentar ausdrücken dass da es im Bericht nicht steht wir nicht wissen ob sie lesbisch ist. Auch die sie verletzt haben konnten es nicht wissen denn dies war keine Situation aus der die sexuelle Orientierung eindeutig hervorgegangen wäre. Worauf ich hinaus wollte war eigentlich dass es homophobe Beschimpfungen und tätliche Angriffe auch in solchen Situationen gab und gibt und die Täter bewusst auf diese zurückgreifen. Sie wollten sie einfach erst mit Worten und dann auch mit Fäusten verletzen. Denn homophobe Beleidigungen sind zutiefst verletzend. Auch wenn es letztendlich tatsächlich egal ist ob die verletzte Person homo-, heterosexuell ... ist.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #6 springen »

» zurück zum Artikel