Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=25781
Home > Kommentare

Kommentare zu:
"Gay Prank": Youtuber antwortet auf Kritik


#22 TheMumProfil
#23 David77Anonym
  • 17.03.2016, 16:58h
  • Antwort auf #22 von TheMum
  • Wahrscheinlich läuft das nach dem Motto "schlechte Publicity ist auch gute Werbung" oder so...
    Diese Idioten, die kommentieren, haben echt den Knall nicht gehört. Deutschland diskutiert über Sexismus und sexuelle Übergriffe auf Frauen, und die Milchbubis auf Du-Tube machen sich Sorgen ob und was Männer im gegenseitigen Einvernehmen miteinander machen. Und wie hart das doch die Eltern träfe.
    Ob die Eltern etwa zufriedener wären, wenn deren Bengelchen sich als Busengrabscher entpuppten?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #22 springen »
#24 David77Anonym
#25 Homonklin44Profil
  • 17.03.2016, 17:58hTauroa Point
  • Okay ... der Typ ist ein Vollhorst. Peinliche Abgabe,sechs,setzen.

    Von mir aus braucht es in seiner ach so ehrenwerten Family keine Homosexuellen geben. Die wären da eh arm dran.

    Besser arm dran,als Arm ab. Bzw. An Geist verarmt.
    "Attention-whore" trifft es wohl ziemlich genau.

    Tube dir einen U (turn) und kehr um,Lan!
  • Antworten » | Direktlink »
#26 schwarzerkaterEhemaliges Profil
  • 17.03.2016, 19:31h
  • so ein UNNSINN:
    "Mein Vater hat nichts gegen Homosexuelle, außer dass sein Sohn vielleicht schwul sein könnte. Das gibt es bei uns in der Familie nicht, in der Kultur genauso wie in der Religion nicht."

    wie ignorant kann man denn sein?
  • Antworten » | Direktlink »
#27 TheMumProfil
  • 17.03.2016, 19:51hHannover
  • Antwort auf #23 von David77
  • Meine persönliche Empfehlung ist YouTube Kommentare grundsätzlich nicht zu lesen. Hier treibt sich der Abschaum des Internets herum. Echte Kellerkinder ohne Leben, oft mit multiplen Accounts und zu viel Zeit. Das was da steht ist keinesfalls repräsentativ, also bitte nicht allzu sehr zu Herzen nehmen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #23 springen »
#28 johannes90Anonym

» zurück zum Artikel