Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=25787
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Maischberger outet Lesbe im AfD-Bundesvorstand


#15 SebiAnonym
  • 17.03.2016, 09:13h
  • Antwort auf #4 von Torsten_Ilg
  • Herr Ilg,

    natürlich hätte Frau Maischberger dieses Thema noch mehr ausführen sollen.

    ABER:
    dass gerade jemand wie Sie, der als ehemaliges Mitglied zum Aufstieg der AfD beigetragen hat, jetzt anderen Leute Vorwürfe macht, sie würden die AfD nicht genügend demaskieren, grenzt schon an Hohn.

    Und sagen Sie mir bitte nicht, Sie seien ja ausgetreten, als die Homophobie der AfD deutlich wurde. Fakt ist, dass das schon von Anfang an klar war. Auch noch unter Lucke und Henkel, die sich mal in aller Öffetlichkeit köstlich über die Forderung nach Gleichstellung amüsiert haben und sich über GLBT lustig gemacht und sie nachgeäfft haben.

    Die AfD war immer schon eine homophobe Partei. Auch als Sie noch Mitglied waren.

    Schon Monate vor Ihrem Austritt haben wir Sie bei jedem Ihrer Kommentare dasselbe gefragt, wie in der Sendung Frau Maischberger. Und Sie haben genauso ausweichend und realitätsfremd geantwortet wie Frau Weidel.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »

» zurück zum Artikel