Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=25788
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Sachsen: "Besorgte Eltern" schicken homophobe Propaganda an Abgeordnete


#21 wuermchenEhemaliges Profil
  • 19.03.2016, 10:38h
  • Antwort auf #20 von Raffael
  • Ich rede von erzieherischen Inhalten und nicht von den Beispielen die du aufgeführt hast. Bitte genauer lesen.
    Es wäre auch schon wenn du dir nicht einen einzelnen Satz herauspickst, den kaputt redest weil du glaubst dort eine Angriffsfläche gefunden zu haben, aber alle anderen Punkte ignorierst.
    Das mag eine tollte Taktik sein, um ein Gespräch zu torpedieren, aber weiter führt es definitiv nicht.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #20 springen »

» zurück zum Artikel