Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=25796
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Georgia beschließt homophobes Gesetz zur "Religionsfreiheit"


#4 HeinerAnonym
  • 18.03.2016, 15:22h
  • >>>>>>>>
    Insgesamt haben laut "Georgia Against Discrimination" über 400 im Bundesstaat aktive Firmen an die Politik appelliert, das diskriminierende Gesetz fallen zu lassen, darunter Unilever, Dell, Microsoft, Delta und Virgin.
    <<<<<<<<<

    Dann kann ich nur all diese Unternehmen, die ihre Mitarbeiter nach Qualifikation und nicht nach sexueller Orientierung aussuchen wollen, empfehlen, Georgia zu verlassen. Dann sieht dieser homophobe Bundesstaat schon, was er davon hat.

    Denn als LGBTI-Mitarbeiter würde ich nicht in einer Niederlassung in einem so homophoben Bundesstaat arbeiten wollen.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel