Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=26143
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Mexiko: Präsident kündigt landesweite Ehe-Öffnung an


#6 kuesschen11Profil
  • 18.05.2016, 10:25hFrankfurt
  • "Die Bundesregierung diskriminiert keine gleichgeschlechtliche Liebe oder gar Lesben oder Schwule", Ehe und Lebenspartnerschaft seien "weitgehend angeglichen".

    Dieses "weitgehend angeglichen" ist es ja gerade, die die Diskriminierung in Deutschland im Gegensatz zu anderen westeuropäischen Ländern - noch ausmacht. Da geht es nicht um ein dummes Bauchgefühl sondern um Gleichstellung in der Ehe/Partnerschaft aller Menschen vor dem Grundgesetz. Dies sollte in einer souveränen Demokratie selbstverständlich sein.

    Allein die Zensur in Medien und die gesteuerte Unsichtbarkeit in der Öffentlichkeit sind ein Indikator von Diskriminierung.

    Der gestrige Tag IDAHOT wurde in den großen Medien kaum beachtet.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel