Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=26150
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Neues Berliner Homo-Denkmal verzögert sich


#7 RalfAnonym
  • 21.05.2016, 12:03h
  • Was erwartet ihr von einem Staat, der es nicht mal schafft, von Nazi-Polizisten verhaftete, von Nazi-Richtern verurteilte und von Nazi-Gefängniswärtern eingesperrte Opfer eines Nazi-Gesetzes zu rehabilitieren? Zynisch übrigens, dass ausgerechnet die FDP, Partei des Oberschwulenverfolgers Thomas Dehler, Krokodilstränen um ein Denkmal absondert, aber ihre Parteizentrale nach wie vor diesem Rechtsaußen-Justizminister widmet, einer der wüstesten Figuren, die in der Bundesrepublik je ein öffentliches Amt bekleidet haben.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel