Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=26190
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Campact akzeptiert Einstweilige Verfügung der AfD


#25 wiking77
  • 26.05.2016, 09:14h
  • irgendwie verstehe ich das ganze Lamento nicht: es ist immer ein gewisses Risiko am Rechts- und Geschäftsleben teilzunehmen. Selbst wenn ich zum Bäcker wegen einer Semmel/Brötchen/Weckle gehe, schließe ich rechtlich mindestens rechtlich höchst komplizierte Verträge (Kaufvertrag und gleichzeitig einen Eigentumsübergabevertrag der Semmeln und des Geldes). Es geht halt meistens immer ganz gut.

    Und diesmal gings halt für Campact nicht so ganz gut. Und letztlich ist es doch eine Güteauszeichnung für unser Justizwesen, wenn ein Richter die Sache - hoffentlich unabhängig und objektiv - abklopft und die Sache wieder durch seine richterliche Entscheidung ins Lot bringt.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel