Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=26190
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Campact akzeptiert Einstweilige Verfügung der AfD


#26 TheDadProfil
  • 26.05.2016, 15:16hHannover
  • Antwort auf #16 von hene
  • ""Es gab einen Entscheid, und zwar über die einstweilige Verfügung.""..

    Noch einmal..
    Der Antrag auf Erlaß einer Einstweiligen Verfügung ist ein gerichtlicher Verwaltungsakt, der ohne Anhörung der Gegenseite durchgeführt wird..

    Mehr als 90 % allen solcher Anträgen wird sicherlich stattgegeben..
    Vor allem wenn sie einigermaßen vernünftig formuliert sind..
    Die Ergebnisse der Hauptsache-Verfahren sehen dort deutlich anders aus..

    ""Sie wurde eben nicht abgewiesen, sondern vollumfänglich bestätigt.""..

    Das ist Unsinn !
    Denn in dieser Verfügung stellt das Gericht dem Beklagtem den formulierten Willen des Klägers dar..

    Eine Bewertung erfolgt nur darüber, ob der Antrag formaljuristischen Gepflogenheiten entspricht, und nicht etwa gegen geltendes Recht verstößt..

    Es ist Oellern..
    Der Schwanz droht mit dem Löwen..

    ""Es ist eher selbsterklärend, dass ein so großer Verein mit Millionen an jährlichen Finanzmitteln eine aufgestellte Behauptung nicht verteidigt. Im Gegenteil sogar, sie sagen, dass andere für die Behauptung verantwortlich sind. Sie distanzieren sich damit von der eigenen Behauptung.""..

    Die Funktion eines Zitates aus einer anderen Zeitung ist Dir bekannt ?

    Deine Auffassung zu einer "Distanzierung" ist hier wirklich abenteuerlich..

    Auch Deine Schlußmeinung steht diametral zur Einschätzung der meisten User hier..
    Es wurde eine Zählung beantragt..
    Daran gibt es nichts zu rütteln..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #16 springen »

» zurück zum Artikel