Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=26293
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Gauck ist der bislang beste Bundespräsident für Schwule und Lesben


#29 dobrapivo
  • 08.06.2016, 14:50h
  • Vor einiger Zeit fiel der Minister-Darsteller Lorenz Caffier aus MV mit einem äußerst homophoben Erlass auf, der das Hissen der Regenbogenfahne an öffentlichen Gebäuden untersagte.

    Ich schrieb damals einen Brief ans Bundespräsidialamt. Der Präsident ist der Hüter der Staatssymbole und er legt sie fest. Ich regte an, dass in dieser Eigenschaft der Präsident doch anmerken könnte, dass es aus seiner Sicht nicht schädlich ist die Regenbogenfahne zu hissen.

    Die Antwort aus dem Präsidialamt kam. Es wurde sinngemäß darauf verwiesen, dass der Bundespräsident den Landesministern in dieser Sache keine Anweisungen geben könne. Das ist formal korrekt, aber natürlich auch ein (vielleicht bewusstes) Missverständnis meiner Anfrage.

    Ich hätte diesen Brief damals nicht geschrieben, wenn ich nicht der festen Überzeugung wäre, dass Gauck ein "echter" Liberaler ist. Die Zeichen, die er gesetzt hat waren wahrzunehmen und sie waren wohltuend. Dennoch wünschte ich mir, dass Gauck noch ein Zeichen mit großer Symbolkraft setzt. Eine Regenbogenflagge auf Bellevue zum Beispiel. Der Wunsch bleibt. Gauck, für den Bürgerrechte keine hohle Phrase sind und LGBT gleichberechtigte Bürger "erster Klasse", leider nicht.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel