Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=26365
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Berlin: Homophober Übergriff in der S-Bahn


#7 TheDadProfil
  • 16.06.2016, 13:57hHannover
  • Antwort auf #3 von Johannes45
  • ""NICHT informiert wird in aller Regel darüber, welchen kulturellen, religiösen Hintergrund der Straftäter der homophob motivierten Straftat hatte.""..

    Toll..
    Nun weist der Artikel mit dem Verweis auf den "Dolmetscher" aber ausgesprochen deutlich auf den ""kulturellen"" Hintergrund des OPFERS hin..

    ""HIER blocken alle Polizeidienststellen und selbst MANEO in Berlin wertet dies nicht öffentlich aus, soweit ich dies auf deren Homepage und in deren Studien nachlesen konnte (Tatort, welches Delikt, usw.), das steht bei Maneo in den Studien, aber der Gesichtspunkt welcher Straftäter mit welcher religiösen/kulturellen Herkunft wird nicht erfasst.""..

    Stimmt..
    Das unterliegt als "höchstpersömlicher Bereich" dem Datenschutz..
    Es ist wirklich sehr unbefriedigend nichts über die "religiösen Hintergründe" von den zumeist evangelischen oder katholischen Täter*innen der meisten Gewalttaten im Staat zu erfahren..

    Insbesondere bei Gewalttaten gegen Kinder ist es durchaus wichtig zu erfahren, warum diese überwiegend in katholisch und evangelisch geprägten Familien auftreten..

    ""MEINE Vermutung geht sogar dahin, dass am Liebsten Polizei, linke/grüne Politiker, Journalisten und Aktivisten die Straftäterherkunft von Omar Mateen verheimlicht hätten, der Moslem, in den USA geboren wurde, aber afghanischer Herkunft ist.""..

    Uuuuuh..
    Ganz dünnes Eis..
    Deine Eltern stammen genau woher, und sind von woher eingewandert ?
    Waren deren Herkunftsfamilien schon immer katholisch, und im Münsterland "verwurzelt" ?

    Ist Dein Konvertitentum so etwas wie ein "integratives Verhalten", und der Region angemessen, oder stellt Dich nicht gerade dieses Konvertitentum außerhalb der dort vorherrschenden "religiösen Prägung der einheimischen Bevölkerung" ?

    Dein internalisierter Rassismus wird durch häufiges äußern nicht besser..
    Du "Christ"..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #3 springen »

» zurück zum Artikel