Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=26381
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Uni Wien: Empörung über homophobe Security-Mitarbeiterin


#8 stromboliProfil
  • 17.06.2016, 19:22hberlin
  • Antwort auf #5 von Finn
  • vieleicht sollte man mal hinterfragen, was eigentlich die aufgabenbeschreibung durch die uni-wien für die sicher von einer privatensecurity-firma getätigten dienste beinhaltet..
    sind da küsse allgemein verboten, oder nur der "tiefere zungenkuss, oder eben nur der gegengeschlechtliche und der gleichgeschlechtliche verboten.

    Man sollte nicht nur seitens der studentenschaft hier nachfragen, sondern genau hinhören was die professoren und assistenten hierzu zu sagen haben.
    So könnte man mal ein ungefärbtes bild jener rollbackkultur erarbeiten, die ja hier von weinberg_mitschreibern ,als unglaubwürdig abgestritten wird.
    Also mir fallen neben diesem beispiel immer mehr beispiele ein, die sich in rascher folge hier auf queer.de als themen wiederspiegeln...
  • Antworten » | Direktlink » | zu #5 springen »

» zurück zum Artikel