Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=26390
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Faustschlag ins Gesicht, nur weil er schwul ist


#2 LawrenceProfil
  • 18.06.2016, 18:42h Bamberg

  • Wenn der Anschlag in Orlando ein "Gutes" gebracht hat, dann dass solche unmenschlichen Gewalttaten aus Homophobie (für die Täter ein "Grund" für die Opfer einfach nur grundlose Demütigung) auch denen eher ins Auge springen die bislang gesagt haben, sowie passiert halt, leider ist das so kann man aber nichts dran ändern - gehörte ich dazu. Heute sage ich: himmelschreiende Ungerechtigkeit. Um welches Recht nehmen die sich das raus? Schon die Frage eine Demütigung. Erst recht der Schlag. Es War "nur" eine Verletzung. Aber es War eine zuviel. Es reicht. Wir haben euch nichts getan. Wundert euch aber nicht wenn wir lernen uns zu verteidigen. Wir wollen nur leben.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel