Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=26406
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Jetzt offiziell im Protokoll: AfD-Abgeordneter fordert Haft für Homosexuelle


#7 HeinerAnonym
  • 21.06.2016, 10:42h
  • Dass die AfD extremst homophob ist, ist schon schlimm genug. Aber dann haben die nicht mal die Eier, zu ihrer eigenen Meinung zu stehen.

    Die haben vermutlich Angst, dass manchem Wähler die Internierungsphantasien wohl doch zu sehr ans Dritte Reich erinnern.

    Diese Taktik kennt man aber von der AfD: zuerst wird aufs extremste rumgepoltert um beim Mob zu glänzen. Und danach wird versucht zu relativieren (was der Mob dann nicht mehr mitbekommt) um auch die etwas gemäßigteren Wähler nicht zu verschrecken. Und gleichzeitig kann man sich als armes Opfer darstellen, dem immer alle was unterstellen wollen.

    Sehr durchschaubare Taktik. Nur offenbar nicht für deren Wähler, die entweder so dumm oder so radikalisiert (oder beides) sind, dass sie darauf reinfallen...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel