Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=26490
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Bundesländer fordern Aufhebung des Blutspendeverbots für Schwule


#21 Johannes45Anonym
  • 01.07.2016, 13:04h
  • Antwort auf #19 von TheDad
  • @LinksparteiDad
    "Nöö..
    Du verteidigst den "Katechismus"..
    Ein Regelwerk das neben den "Katholiken" alle anderen Menschen unter eine "moralisch Knute" stellt..
    Der "Katechismus" formuliert den Alleinvertretungsanspruch der RKK aus..

    --> Nö das ist nur wieder eine böswillige Unterstellung von Dir, aber das ist typisch für Dich, dass du mit falschen Unterstellungen arbeitest. So bist Du halt.

    Ich lehne den Katechismus der Katholischen Kirche in bezug auf das Verbot von homosexuellen Handlungen (Sex) UND ("beides") in bezug auf homosexuelle Paarbeziehungen ab.

    ABER im Unterschied zu Dir und Stockholmsyndrom und Euren anderen Nicks halte ich fest: der Vatikan akzeptiert zumindest den homosexuellen Single, solange er/sie keinen Sex hat und enthaltsam lebt. Der Vatikan greift nunmal nicht den Menschen per se und dessen sexuelle Orientierung an, sondern er lehnt dessen sexuelle Handlung ab und er greift die Paarbeziehung an.

    Ich halte es aber für falsch, dass der Katechismus des Vatikans homosexuelle Handlungen als sündhaft erklärt und das der Vatikan homosexuelle Paare nicht anerkennt und akzeptiert.

    ABER Du liest halt nicht die Texte anderer Autoren, dafür bist du halt als Linker alter Mann bekannt...vielleicht brauchst Du eine Brille.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #19 springen »

» zurück zum Artikel