Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=26530
Home > Kommentare

Kommentare zu:
AfD-Abgeordneter wettert gegen CSD: "Dekadenz, Perversion und Selbsthass"


#31 PfoteAnonym
#32 GutmenschProfil
#33 hugo1970Ehemaliges Profil
  • 05.07.2016, 19:39h
  • "zu einer Anklage kam es nicht."

    Ja, wieder ein Beispiel was zeigt, wie faschi....oid unsere Justiz durchsetzt ist, voller na...is!!!!
  • Antworten » | Direktlink »
#34 hugo1970Ehemaliges Profil
  • 05.07.2016, 19:47h
  • Die ganzen beschwerden der faschi..oiden afd zeigt nur eins, das sie mit aller macht und mit allen mitteln an die macht kommen wollen.
    Wenn eine andere Gruppe(n) diskriminiert würde, dann würden sie diese Gruppe(n) als verwerflich für die gesellschaft bezeichnen.
    Am liebsten würde ich sämtliche Meldungen bezüglich dieser faschi...oiden gruppierung gar nicht beachten, aber das darf/dürfen ich/wir nicht, denn dann würden sie in null komma nichts durch marschieren!!!!
    Auch deshalb ist es wichtig, das wir die SPD nicht noch mehr schwächen, als sie eh schon ist!!
    Eine schwache SPD ist der Garant, das die konservativen neoliberalen nationalisten die Überhand beckommen!!!, UND DAS IST NICHT IN UNSEREM QUEEREN SINN!!!
  • Antworten » | Direktlink »
#35 hugo1970Ehemaliges Profil
  • 05.07.2016, 19:53h
  • Antwort auf #7 von Foxie
  • "Die Frage ist nur, wer will die als Asylbewerber aufnehmen?"

    Deine Frage ist jetzt nicht ernst gemeint, oder?
    Denk an russland, weißrussland, ungarn, polen und dann warten andere bettschwestern das sie an die macht kommen, Frankreich, Österreich, Italien
  • Antworten » | Direktlink » | zu #7 springen »
#36 hugo1970Ehemaliges Profil
#37 axelschwarz
#38 agneta
  • 05.07.2016, 20:54h
  • Ein Westimport und geschieden!!! So jemand darf meine Kinder im keinem Parlament vertreten. Als Gastronom gescheitert, als Ehemann gescheitert, als Zeitsoldat gescheitert ( nach einem!!! Jahr wieder ausgeschieden ). Jetzt macht er einen auf Immobilien.
    Was ist nur aus Deutschland geworden.
  • Antworten » | Direktlink »
#39 ursus
  • 05.07.2016, 21:30h
  • Antwort auf #38 von agneta
  • "Ein Westimport und geschieden!!! So jemand darf meine Kinder im keinem Parlament vertreten. Als Gastronom gescheitert, als Ehemann gescheitert, als Zeitsoldat gescheitert..."

    genau. wir wollen nur noch von glücklich monogamen, anständigen, erfolgreichen familienvätern vertreten werden, regional angepflanzt natürlich. notfalls zieht man so'ne unglückliche ehe halt durch, ist ja wohl nicht zu viel verlangt. und zwölf jahre gedient müssense haben, jawoll!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #38 springen »
#40 Tommy0607Profil
  • 05.07.2016, 21:43hEtzbach
  • Na, mit Hass auf Minderheiten , Homos, Ausländer ... kennen DIE sich ja bestens aus !
    Afd ? Alternative für Deppen : Gleichzusetzen mit der NSDAP
    Nazis haben viele Namen !
    No - Go for Nazis
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel