Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=26680
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Mutter verurteilt, die schwulen Sohn verprügeln wollte


#8 stromboliProfil
  • 27.07.2016, 08:55hberlin
  • Antwort auf #6 von Tommy0607
  • nun ja, nennen wir sie doch dann beim richtigen namen.. heteronormativ- mütterlich-weibliche arschgeige.
    Nicht gleich vom hocker fallen wegen mutmaßlicher einseitigkeit.., es gibt auch den väterlich-männlichen heteronormativen arschgeiger!

    Die schutzmächtige "erziehungsberechtigte "mit sendungsauftrag von staat und kirche gewappnet, scheitert an der "unvernunft des trotzigen kindes"..
    Dem gebeutelten sohnemann als empfehlung auf den weiteren lebensweg mitgegeben: lass diese übermutter weit weit hinter dir!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #6 springen »

» zurück zum Artikel