Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=26713
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Georg Uecker: "Ich bin HIV-positiv"


#10 2 PunkteAnonym
  • 29.07.2016, 12:46h
  • Antwort auf #8 von GeruechteKueche
  • 1.
    Natürlich kann man fragen, warum da so lange drum rumgeeiert wurde und immer was anderes erzählt wurde. Ich weiß noch gut, wie es damals bei seinem Ausscheiden aus der Lindenstraße hieß, dass er krank sei, dass es aber nicht HIV sei.

    Aber wir sollten bitte auch nicht vergessen, wie schwer es für einen Menschen sein kann (gerade auch durch die gesellschaftliche Stigmatisierung) so eine Diagnose zu verkraften.

    Denn natürlich ist ihm klar, dass gerade er als so prominenter Schwuler, der sich so sehr engagiert, viele Feinde hat, die sich jetzt die Hände reiben und sagen "Das hat er nun von seinen Sünden". Das wollte er vielleicht sich, seinen Freunden und der Community ersparen.

    Und jetzt ist er eben stark genug, um das auch öffentlich zu machen.

    Da sollten wir uns echt nicht aufspielen und kritisieren, warum er das nicht eher öffentlich gemacht hat. Das muss jeder für sich selbst entscheiden und er hat nun mal für sich diesen Weg gewählt. Und dann ist das auch richtig so.

    2.
    Ja, die Therapien sind kein Pappenstiel. Man muss da sehr regelmäßig diverse Medikamente nehmen, auf Zeiten achten, zu ärztlichen Kontrollen, etc. Und die Nebenwirkungen sind auch eklatant - mal mehr, mal weniger.

    Aber dennoch gut, dass es diese Therapien gibt, die hoffentlich immer wirksamer und gleichzeitig immer verträglicher und nebenwirkungsärmer werden. Und hoffentlich kann das irgendwann ganz geheilt werden, so dass diese Geißel der Menschheit endlich ein Ende findet.

    Das Geld, was in Rüstung & Co fließt, sollte lieber in die Erforschung und Bekämpfung dieser Krankheit fließen...
  • Antworten » | Direktlink » | zu #8 springen »

» zurück zum Artikel