Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=26776
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Paragraf 175: Eigener Gesetzentwurf der Grünen zur Rehabilitierung


#18 TheDadProfil
  • 08.08.2016, 21:36hHannover
  • Antwort auf #16 von falken42
  • ""diese Lobeshymne auf die grünen kann ich nicht verstehen.
    habt ihr vergessen, dass wir vor Merkel auch eine rot-grüne Koalition hatten? und das sogar ne ganze weile. solche Sachen fallen den Parteien immer ein, wenn sie zufällig nicht an der Regierung sind.""..

    Richtig..
    Und die Grünen haben damals die Rehabilitation der Verurteilten in den Bundestag eingebracht..

    ALLER Verurteilten..
    Und wie war das noch mit der ELP ?
    Zuerst war es eine Idee zur Öffnung der Ehe..
    Dann wurde daraus die ELP, und danach das ELP-Gesetz auf zwei Teile aufgeteilt, damit es überhaupt in Kraft treten konnte..
    Und alle scheiterte am Widerstand der UNION..
    Und hier auch der FDP..

    Ähnlich hier..
    Zuerst sollten alle Urteile aufgehoben werden..
    Dann wurden tatsächlich die Urteile bis 1933, und in einem zweitem Schritt die Urteile bis 1945 aufgehoben..
    Ohne Entschädigung..
    Und wieder scheiterte die Initiative der Grünen schon damals an der UNION UND der FDP !

    Die Urteile gegen die Attentäter des 20. Juli 1944 wurden noch später aufgehoben..
    Auch gegen den Widerstand der UNION..
    Ebenso die Urteile gegen Fahnenflüchtige der Wehrmacht..
    Auch wieder gegen den Widerstand der UNION..

    Man sollte dann schon bei den Fakten bleiben..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #16 springen »

» zurück zum Artikel