Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=26793
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Lesben lassen sich häufiger scheiden als Schwule


#1 FriederAnonym
#2 FredinbkkProfil
#3 Hannibal JuniorAnonym
#4 userer
#5 *****denAnonym
  • 10.08.2016, 13:17h
  • Es mag durchaus sein, dass "sich" Lesben "scheiden".

    Hier ist aber sicher gemeint, dass sie sich scheiden lassen!
  • Antworten » | Direktlink »
#6 Shinkaishi
  • 10.08.2016, 15:41h
  • In lesbischen Beziehungen wird auch deutlich öfter häusliche Gewalt gemessen als in denen zwischen schwulen Männern...

    en.wikipedia.org/wiki/Domestic_violence_in_lesbian_relations
    hips


    Manchmal amüsiert mich deshalb doch die landläufige Vorstellung von gleichgeschlechtlichen Beziehungen, in denen zwei lesbische Frauen durchaus mit positiven Attributen ausgezeichnet werden, während zwei homosexuelle Männer, gerade wenn potentiell noch die Möglichkeit von Kindern dazukommt, mit Argwohn beäugt und als gefährlich betrachtet werden.

    Dies sollte nicht pauschal lesbische Frauen abwerten, die wie alle Menschen die volle Bandbreite an Charakterzügen und Verhalten aufweisen, jedoch könnte es vielleicht ein guter Anlass sein, etablierte Geschlechterrollenklischees einmal zu hinterfragen...
  • Antworten » | Direktlink »
#7 falken42
  • 10.08.2016, 22:17h
  • ich halte das ganze für mumpitz. die datenbasis ist letztlich so klein, dass mir jede schlussfolgerung zweifelhaft erscheint.

    aber für boulevard ...
  • Antworten » | Direktlink »
#8 EMMISProfil
#9 herve64Ehemaliges Profil
#10 herve64Ehemaliges Profil
  • 11.08.2016, 08:53h
  • Also, zum einen ist es völlig unerheblich, ob sich mehr Lesben als Schwule "scheiden" lassen, zum zweiten dürfte dem dümmsten Fritz bekannt sein, dass es generell einen geringfügigen Frauenüberschuss in der Gesellschaft gibt, und zum dritten kommt hier mal wieder der legendäre umfallende Reissack in China zum Tragen.

    Kurz: eine Meldung aus der Reihe "Antworten auf Fragen, die niemand gestellt hat."
  • Antworten » | Direktlink »
#11 herve64Ehemaliges Profil

» zurück zum Artikel