Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=27028
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Jetzt klagt Gabriele Kuby gegen "Fear"


#7 Carsten ACAnonym
  • 13.09.2016, 21:43h
  • "erhebliches gesundheitliches und psychisches Risiko"

    Wie immer bei diesen Leuten:
    da werden einfach mal Behauptungen in den Raum geworfen, in der Hoffnung, dass irgendwas davon hängenbleibt. Dass das wissenschaftlich totaler Schwachsinn ist, wird bewusst ignoriert.

    -------------------------------

    "totalitären Geist"

    Wer will anderen denn vorschreiben, wie sie zu leben haben? Bzw. ihnen gleiche Rechte verwehren, wenn sie sich nicht beugen?

    Wir haben noch nie Frau Kuby oder sonstwem Vorschriften gemacht, wie sie zu leben hat. Aber sie und ihresgleichen machen das andauernd. Wer ist jetzt totalitär?

    ----------------------

    "Sie fördert nicht die lebensfähigen Strukturen unserer Gesellschaft"

    Wieso nicht? Homo-, Bi-, Trans- und Intersexualität gehören auch zum Leben und zur Vielfalt des Lebens.

    Im übrigen:
    wenn man GLBTI diskriminiert, werden die dadurch nicht plötzlich hetero.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel