Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=27031
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Jung und queer in Havanna


#3 LGBTRightsAnonym
  • 14.09.2016, 09:53h
  • Antwort auf #2 von GeorgG
  • Da malt aber einer in den düstersten Farben! Kuba, die Heimat von Laufstegtrainer Jorge Gonzalez und des Salsa sowie des Buena Vista Social Club, über den Wim Wenders 1999 eine Doku drehte.

    Sicherlich hat Kuba auch unschöne Seiten, denn am meisten verbindet man mit der Insel natürlich auch das Gefangenenlager Guantanamo.

    Um sich jedoch ein eigenes Bild zu machen, sollte man (sofern es die Geldbörse zuläßt) einmal selbst dort Urlaub machen! Außerdem ist Havanna mehr als nur die Hauptstadt sowie eine Zigarrenmarke; vielleicht änderst Du ja dann Deine Meinung!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »

» zurück zum Artikel