Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=27034
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
AfD macht angebliche "Frühsexualisierung" zum Wahlkampfthema


#1 FelixAnonym
  • 14.09.2016, 12:06h
  • Nur weil die ihre Lüge von einer angeblichen "Frühsexualisierung" laufend wiederholen, wird die nicht wahrer...

    Fakt ist:
    schon an Grundschulen sind die häufigsten Schimpfwörter "Schwuchtel" und "schwule Sau". Sollten die Kinder dann nicht zumindest wissen, was das heißt und wie gemein das ist?

    Die Kinder merken doch eh spätestens in der Grundschule, dass es auch noch anderes als Vater-Mutter-Kind gibt. Ehe sie sich dann irgendwas zusammenphantasieren oder Horrorstories von anderen hören, ist es doch besser, wenn sie seriös und pädagogisch aufgeklärt werden.

    Das ganze natürlich immer altersgerecht. Jeder, der schon mal ein entsprechendes Buch für Grundschüler in der Hand hatte, weiß, dass es da nicht um Sex geht, sondern darum, dass manche Jungen eben Jungen gern haben und manche Mädchen eben Mädchen.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel