Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=2705
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Homofeind Ratzinger neuer Papst


#41 landbaer2Anonym
  • 19.04.2005, 21:14h
  • ich möchte nur noch einmal klarstellen, dass ich nicht gegen die christliche lehre bin... mitnichten.. nur leider wurde alles in der bibel von der institution kirche zu deren gunsten interpretiert...
    ich selber pflege meine eigene religion.. der glaube an das gute im menschen (leider versagt dieser bei ratzinger und seinen "vasallen")
    Meine Meinung ist halt, dass die heutigen Zeiten so schlecht sind, dass eine "vernünftige" Kirche den Menschen gut täte.. leider ist mir eine solche bis dato nicht bekannt..
    ich wettere hier auch nicht gegen den Glauben, denn auch er ist unverzichtbar für viele von uns.. denken wir einfach an die vielen Freunde die wir verloren... welchen in den letzten Minuten nur noch dieser Glaube blieb.. doch hat nur EINER in eben diesen Minuten der Wahrheit nach der katholischen Kirche gerufen?? Oder war es der Ruf nach dem "HÖHEREN"? das bitten um Hilfe einer höheren Macht? War es der Ruf nach Gott oder der Ruf nach einer Kirche die selbst für Dienste in den letzten Lebensminuten die Hand aufhält? ist es denn wirklich nötig bei trauerfeiern den klingelbeutel rumgehen zu lassen? um selbst an der trauer der menschen noch profit zu machen? mich hat es echt gewundert dass keiner der "heiligen Herren" auf die Idee kam für die "besichtigungstour des leichnahms von paula eintritt zu verlangen. sorry... aber glauben bedeutet für mich nunmal etwas anderes... es tut mir leid, wenn ich jemanden mit meinen satements verletzt habe, aber das ist nun mal meine unumstössliche meinung... und die darf heutzutage jeder äussern... früher wäre man dafür als ketzter verbrannt worden...

    mike
  • Antworten » | Direktlink »
#42 ManfredAnonym
  • 19.04.2005, 21:17h
  • Hampi-ich weis nichts ueber dich-aber du tritt.s ein bischen daneben hab ich das Gefuehl-Ich bin beruflich in der Gen-Technik /Genforschung taetig-die Universitaet von Peking hat in Genforschungprojekten vor cirka 2 Jahren den sicheren Nachweis erbracht ,dass es einen Marker gibt der nur bei Schwulen Maennern vorhanden ist.Wenn dir das nicht passt -in deine starre Denkweise und dein verschrobenes Weltbild-must du das mal den Chinesen mitteilen.Vielleicht bist Du ja da der Experte und ich liege mit 3o Jahren Berufserfahrung falsch(was bist du von Beruf ???)Der Zahnarzt ist vielleicht Bisexuell oder hat nur unter Druck damal geheiratet (Gesellschaft-Familie -Kirche??) und die Kinder sind dann passiert.Doof war er trotzdem wen er geglaubt hat dass ein junger Thaiboy ihn warhaftig liebt.Aber das glauben ja viele Hetero Opas von den Thailadys auch.Da ist kein unterschied.Im Uebrigen bin ich als Baby Zwangsmitglied der Kath.Kirche gewortenich konnte ja nicht mitbestimmen-deshalb habe die ja auch soviele Mitglieder ,ich habe mich mit den grossen Weltreligionen intensiv befasst-heute mit 55 Jahren glaube ich an die Darwinsche Lehre und nicht an die entwendete Rippe bei Adam.Josef hats mit Marie gemacht weil er ihr Ehemann war ist dach normal .Fuer meine Lebenshaltung ist nur Emanuel Kant als Vorbild und Lehrer anzusehen.Aber ich lasse alle glauben was sie wollen -Weihnachtsmann -Osterhase-Wollberdinger -viele brauchen sehr lange um aufzuwachen-manche tuen es nie.
  • Antworten » | Direktlink »
#43 KurtAnonym
#44 AngelpowerAnonym
  • 19.04.2005, 21:28h
  • Wenn man den Scheiß hier liest frage ich mich wirklich wer die Rassisten sind , die katholischen Rockträger oder wir neunmla klugen Gays. Wer dachte wirklich das eine schwarze afrikanische Lesbe Papst wird??? Wo lebt ihr eigentlich alle , ich habe immer gedacht die Schwulen und Lesebn leben in den Großstädten und nicht im Urwald auf den Bäumen. Toleranz verlangen , abe sowas von Hasss predigen- hier ist keiner besser als denen die sie selbiges verschmeißen!!! Ihr seid alle meschugge- aber das it nicht so schlimm denn ich bin auch meschugge!!! Schlimm ist nur der Ton der hier verwendet wird. Von Katastrophe bis brauner Terror ( völlig geschmacklos ) , also echt ich weiß nicht so warten die Schwulen noch ewig auf ein bischen mehr Verständinis !!!
  • Antworten » | Direktlink »
#45 JuliaAnonym
  • 19.04.2005, 21:32h
  • Ratzinger wird wahrscheinlich der Pabst mit dem längsten Pontifikat. Er war schon 26 Jahren der Pabst hinter den Pabst und war der Gestalter der Paragrafen von Kondomverbot ( Lies Völkermord in Afrika.), Gegen Homo-Ehe, gegen Abtreibung, gegen Lebensbeendung und noch viel mehr.

    Die Katholischen Kirche ist nur ein Puppentheater mit tödlichen Folgen, für Kinder, Frauen und Männer.

    Gruß, Julia.
  • Antworten » | Direktlink »
#46 ScienceAnonym
  • 19.04.2005, 21:36h
  • Jaja die Wissenschaft hat festgestellt , das Marmelade Wurst enthält! Toll die Chinesen haben also etdeckt, das es im menschlichen Genom den Homomarker gibt! Und die Japaner haben festgestellt, daß im menschlichem Genom sich Rinderhirn befindet. Der Schwule ist so natürlich wie er halt ist!!! Das muss sich weder durch Erziehung noch durch Genome erklären, ansonsten werden wir dann bald wieder wir Krankheit behandelt und der Marker das Gen solange geuscht bis es aus und vorbei ist! Schwachsinn!!!- aber Wissneschaft halt , da glaube ich ja eher noch das ein großer alter Mann mit weißem Bart und einer TAube über dem Kopf die Erde uin 7 Tagen geschaffen hat!!!
  • Antworten » | Direktlink »
#47 gerdAnonym
  • 19.04.2005, 21:36h
  • Ja schlimmer hätte die Wahlentscheidung nicht ausfallen können...

    Wir sollten uns unter diesem Papst keiner falschen Hoffnung oder Illusion hingeben...Ratzinger ist durch seine uns allen bekannten Äußerungen zu homosexuellen Paaren ein geistiger Feind, den wir mit allen friedlichen Mitteln bekämpfen sollten.

    Zwar freut es mich, dass ein Deutscher Papst wurde...aber das ist auch schon fast alles, was ich an diesem Papst gut finde.

    Daher sollten wir mit allen uns geistigen Mitteln, Überzeugungsarbeiten und mündlichen/schrifttlichen Äußerungen auf die geistige Abwehrschlacht gegen Ratzinger einstellen. Denn eines ist klar, so wie dem verstorbenen Papst sein Heimatland immer stark interessierte, wird Ratzinger auf Deutschland schauen.

    Meine Aufforderung ist daher: überzeugt eure Freunde, ... zur evangelischen Kirche überzutreten. So hat diie EKD gelebteHomosexualität mit dem Schriftsatz von 2000 "Verantwortung und Verlässlichkeit stärken" als ethisch verantwortbar erklärt und sich hinter die Eingetragene Lebenspartnerschaft damals gestellt. Dies wird unter Ratzinger nie geschehen...
  • Antworten » | Direktlink »
#48 RobertAnonym
  • 19.04.2005, 21:38h
  • Habemus Papam.
    Nun haben wir einen neuen Papst auch Kardinal Ratzinger ist ein Mensch der für seine Überzeugung eintritt ihn deswegen mit einem Mafiapaten zu vergleichen finde ich absolut daneben.
    Ich muß ja nicht Mitglied in diesem Verein sein wenn ich nicht will es steht jedem frei Mitglied der Glaubensgemeinschaft zu sein die der eigenen Weltauffassung am nächsten kommt.
    Ich denke Benedikt XVI wird viele überraschen denn er hat im 2 Vatikanischen Konzil einiges zur Reform der Kirche beigetragen. Warum sollte er es als Pontifex Maximus nicht auch tun. Die Kirchengeschichte lehrt uns Johannes XXIII war so konservativ dagegen wirkte Johannes Paul II gerade zu liberal und er hat den Zeitgeist erkannt und einiges geändert.
    Also gebt ihm eine Chance motzen kann man immer noch.
  • Antworten » | Direktlink »
#49 AngelpowerAnonym
  • 19.04.2005, 21:40h
  • Also ich weiß ja nicht auf welchem Mond Gerd lebt , aber zur evangelischen Kirche übertreten? Hahahahha mein Freund ist evangelisch und ich katholisch und er arbeitet bei der Kirche , die sind doch kein Stück besser. Treffen Entscheidungen die dann in vielen Gliedkirchen nicht umgesetzt werden!
    Finde das LpartG toll, ja das war es auch. Umsetzung und Trauungen??? na Gerd ich will dir ja keine Weltfremdheit vorwerfen, aber ich finde es schon lustig das du uns vom Regen in die Traufe schicken willst!
  • Antworten » | Direktlink »
#50 ScienceAnonym
  • 19.04.2005, 21:44h
  • Woher haben die Leute ihr Wissen? Johannes XXIII konservativ, der Papst der die ersten Kardinäle der dritten Welt ernannte?! Der den Frieden über alles stellte? Der das 2 vatikanische Konzil einberief zur Reform der Kirche hallo???!!!! Geschichte 6 bitte setzen und JP II ein Liberaler!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel