Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=27134
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Erste Transfrau auf dem Weg in ein Landesparlament


#1 Paulus47Anonym
  • 26.09.2016, 11:52h
  • Nach derzeitigen Umfragen wird Rot-Grün die Regierungsmehrheit in NRW verlieren. Die dortige Landesregierung bedarf dann eines DRITTEN Partners oder die SPD muss in die GroKo. Zur Auswahl steht dann in NRW als Dritter Partner entweder die FDP oder die Linkspartei.

    Die Linkspartei selbst ist nicht wählbar: als Nachfolgepartei der SED, die Bürgerrechtler weggesperrt hat und die Stasi zu verantworten hat, ist die Linkspartei als Wahloption für Bürgerrechtler nicht wählbar.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel