Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=27184
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Ein Thailänder wacht nun weltweit über LGBTI-Rechte


#3 FredinbkkProfil
  • 02.10.2016, 11:36hBangkok
  • um die Rechte queerer Menschen zu stärken

    ....hat er das denn schon "Zuhause" erreicht ,

    die Thaibevoelkerung ist nicht tolerand gegenueber LGBTI Menschen ....sie ist diebezg. gleichgueltig ....
    der Buddismus erklaert doch das ganze mit Schuld im vorherigen Leben ,somit ist es dann doch irgendwie eine Art Strafe wenn Du ANDERS bist..

    auf "Rechte" warte ich schon lange nicht mehr,

    seit fast 30 Jahren im Land immernoch
    OHNE ARBEITSERLAUBNIS (jetzt brauch ich sie aus Altersgruenden nicht mehr)

    ...OHNE UNBEFRISTETES VISUM..
    (seit fast 30 Jahren alle 90 Tage zur Behoerte)

    OHNE DAS RECHT MEIN EIGENES HAUS ZU BESITZEN,

    es gehoert nur meinen Partner und fals er vor mir verstirbt ...muss ich raus ...

    Und wenn Du nachfragst immer die gleiche Antwort : HIER IST THAILAND ,jeder kann gehen..

    Es ist nicht alles Gold was hier glaenzt im Land des ewigen Laechels ...

    Denke nie ein Kobra laechelt, wenn Du ihre Zaehne sehen kannst....

    Der gute Mann hat in seinem eignen Land noch seinen Shop zu machen....

    Aber sowas bekommt der "Normal-Touri " ja nicht mit ,
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel