Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=27191
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
CDU zu homofreundlich: Funktionär wechselt zur AfD


#3 genauerAnonym
  • 03.10.2016, 12:48h
  • Antwort auf #2 von 66543
  • >DEMO FÜR ALLE = AfD = Initiative Familienschutz

    Das ist zu kurz gegriffen und lässt die CDU freundlich weg kommen, die bis zur Wahl in BaWü die Demo für alle mit Landtagsanfragen u.ä. unterstützte (s. das Archiv hier). Die Organisatorin ist ja auch CDU-Mitglied, Birgit Kelle ist in der CDU, usw.

    Die Demo für alle ist vielmehr dazu da, CDU und AfD (und AfD-wählende schlimmere Rechte) sowie katholische und evangelische Kreise in einen gemeinsamen Kampf einzubinden und auf eine zukünftige Koalition vorzubereiten. Das ist viel gefährlicher als eine reine AfD-Veranstaltung.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »

» zurück zum Artikel