Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=27242
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Warum schwule Sichtbarkeit nicht grundsätzlich gut ist


#5 AlbrechtAnonym
  • 09.10.2016, 21:19h
  • Der Tenor des Buches ist:
    Seid nicht überall sichtbar, um Konservative (egal ob religiös oder sonstwie motiviert) nicht zu überfordern.

    Wie in den muffigen, biederen Zeiten, als wir uns schön versteckt haben und bei Fragen nach der Frau diese gerade in Kur oder sonstwie immer verhindert war. Anpassung bis zur Selbstaufgabe.

    Hallo? Geht es noch?

    Wenn jemand ein Problem mit der Existenz anderer Menschen hat, ist das sein/ihr Problem - nicht unseres.

    Wir werden uns ganz sicher nicht verstecken / verstellen, nur damit manche Ewiggestrige und irgendwelchen Fanatiker ungestört in ihrer Fantasie-Welt leben können und nicht mit unserem Anblick belästigt werden.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel